morefire
MENÜ

Der SEO-Beef der Woche: Suchvolumen trifft Suchintention im Exklusiv-Interview (Achtung Satire)

Montagmorgen – halb zehn in Deutschland. Ort: Räumlichkeiten des morefire-magazine

Es ist noch angenehm kühl draußen, als die beiden Limos unserer Interviewgäste am Zülpicher Platz mitten in Köln vorfahren. Ein heißer Sommertag liegt vor uns, der sicher nicht minder hitzig wie das bevorstehende Interview werden wird. Von einer Eskalation zu sprechen, wäre vielleicht des Guten zu viel, jedoch hat der Beef zwischen dem Suchvolumen und der Suchintention einen neuen Höhepunkt erreicht. Unsere beiden Interviewgäste (und auch ihre Tweets) müssen sich schon lange nicht mehr hinter Oliver Pocher und Boris Becker verstecken.

Ein ausgewachsener Beef treibt die SEO-Landschaft um. Wie wir hören, spricht manch einer schon vom „Presse-Coup“ des Jahres, als unsere Einladung zum Doppelinterview publik wird. Und so wird auch manch einer insgeheim auf eine so wenig friedliche Entwicklung wie bei der Tic Tac Toe Pressekonferenz hoffen.

Unsere beiden Gäste wirken angespannt, als wir sie in den Redaktionsräumlichkeiten des morefire-magazine begrüßen. Nachdem Kaffee und Wasser gereicht wurde und unsere Gäste sich – mit gehörigem Abstand zueinander – auf der Redaktionscouch eingefunden haben, beginnen wir, nachdem wir uns auf das Du geeinigt haben, mit dem Interview.

morefire-magazine: Diese Woche ging es auf Euren Social-Media-Kanälen hoch her. Ausschlaggebend war ein Facebook-Post von Dir, Suchvolumen (Anm. d. Red: Das Suchvolumen räuspert sich leicht). Was hat Dich zu diesem Statement veranlasst?

Facebook Post

Suchintention: Ja, das würde ich auch gerne wissen!

Suchvolumen: Irgendwann platzt einem halt einfach mal die Hutschnur! Ich leiste weiterhin gute Arbeit, aber mein Ansehen leidet unversehens, förmlich ignoriert werde ich von den „neuen“ SEOs – auf die Suchintention käme es an, von mir ist noch nicht mal mehr die Rede. Bei Keyword-Recherchen werde ich in die letzte Spalte von Excel verbannt. Eine bodenlose Frechheit bei all meiner Erfahrung und Routine!

Suchintention: Tss, Deine Erfahrung und Routine, dass ich nicht lache (Anm. d. Red: die Suchintention schüttelt entrüstet den Kopf)! Was hast Du denn über die Jahre geleistet? Stupide hast Du Dich den SEOs auf Knopfdruck angebiedert und ihre Gier nach Quantität statt Qualität befriedigt. Warum haben die Suchmaschinen wohl reagiert und ihre, zwar immer noch absolut lachhafte rückständige KI, auf Qualität geimpft. Und da sind wir erst am Anfang, und Du heulst jetzt schon rum. Echt lächerlich. Manchmal überholen sich halt Dinge, das ist der Lauf der Zeit, oder brauchst du ‘nen SEO-Soli oder ‘nen SEO-Pfennig?

Suchvolumen: Subventionen für mich? Ich glaub, es hackt! Aber seht Ihr (Anm. d. Red: schaut eindringlich zu uns herüber), wie mich die Suchintention degradiert und von oben herab belächelt? Eine Unverschämtheit! Über Jahre und bis heute habe ich hart gearbeitet und verdiene Ansehen und Respekt – und offenkundig weiß niemand außer mir, ob Ansehen oder Respekt häufiger gegoogelt wird, ha!

Tweet Suchintention Twitter

Suchintention: Deine abgehalfterte Synonym-Karte kannst Du ja wohl echt mal einstecken (Anm. d. Red: täuscht starkes Gähnen vor).

morefire-magazine: Wir streamen das Interview live für unsere exklusiven morefire-magazine-Abonnenten. Jetzt lasst uns mal hören, was unsere treue Community dazu zu sagen hat. User SEA<3SEO_84 schreibt: „Wenn Ihr Euch nicht endlich vertragt, geht meine SEA-Performance in Arsch #PaidisGreat“ Und BlackHat1963 sagt: „Suchvolumen rulzzzz!!!!“

Suchvolumen: Ebend, da bin ich doch super weit vorne – denn was viele wollen, ist ja wohl mal besser als was einer will. User-zentriert aber massentauglich, ganz klar meine Devise!

Suchintention: Mach Dir doch ein T-Shirt! Masse statt Klasse, wie immer – laaaaaaangweilig! (Anm. d. Red: verdreht die Augen).

morefire-magazine: OK, ihr beiden, jetzt mal kurz auf Pause und lasst uns zusammenfassen: in der SEO-Landschaft tut sich also einiges – vom Keyword-basierten zum User-zentrierten SEO. Sind wir uns da nicht einig, dass wir auf einem guten Weg sind – eigentlich sogar gemeinsam?

Suchintention: Meine Rede!!!

Suchvolumen: Paperlapapp, aber meinetwegen.

morefire-magazine: Danke für das Interview, aber leider ist unsere Zeit zu Ende. SEA und SEO, Suchvolumen und Suchintention, Webanalyse und DSGVO –  auch wenn es teils nicht offensichtlich ist, die Gemeinsamkeiten sind stärker als die Unterschiede! Denn Ihr beiden habt schon gemerkt, dass Ihr ohne einander nicht könnt, wa? Wir wünschen Euch auf Eurem Weg – und zwar dem hoffentlich gemeinsamen Weg – alles Gute. Danke nochmals für das Interview!

Auch wenn die beiden, so wie sie gekommen sind, getrennt wieder in ihre Limos steigen, wird heute vielleicht doch noch außerhalb der Öffentlichkeit der erste Schritt der Annäherung bei einem Kölsch gemacht – jedoch entzieht sich dies unserem Kenntnisstand.

Aber egal, wie der SEO-Beef endgültig endet, eines ist gewiss: Die Zukunft von SEO ist rosig – genauso wie ein gutes Stück Beef!

PS: Mehr Tic Tac Toe hätte uns auch gefallen!

Wessen Partei würdest Du ergreifen? Bist Du im Team-Suchvolumen oder im Team-Suchintention? Schreib uns einen Kommentar, wir freuen uns!

Isis Neuerbourg

Isis hat Volkswirtschaftslehre, sozialwissenschaftliche Richtung (Diplom), an der Universität zu Köln studiert und ist Account Director bei morefire. Datenanalyse, Social Media und SEO gehen bei ihr Hand in Hand. Privat mag sie es gemütlich, wenn sie nicht gerade wieder ihre Reisekoffer packt.

5 / 5 (5 votes)

Schreibe einen Kommentar

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Disqus Comments ...