morefire
MENÜ

Google Shopping Kampagnen – jetzt aus dem Beta

Keine neue Erkenntnis: In Product Listing Ads zu investieren lohnt sich. Jene, die sich mit dem Thema PLA Kampagnen auseinandergesetzt und entsprechend optimierte Kampagnen aufgesetzt haben, können sich, wie die meisten meiner Kollegen (und ich), nicht mehr davon trennen. Gut justierte PLA Kampagnen gehören den umsatzstärksten in den Konten überhaupt. Google hat das Potenzial der PLAs frühzeitig erkannt und diese weiter optimiert. Nun heißt dieses Format Google Shopping. Wir hatten bereits die Möglichkeit, für einige unserer Kunden die Google Shopping Kampagnen in der Beta-Phase zu testen. Die Testphase scheint seit vergangener Woche beendet zu sein, sodass nun alle PLA Nutzer Shopping Kampagnen erstellen und ausprobieren können.

Google Shopping Kampagne erstellen
Google Shopping Kampagne erstellen

 

Wie man diese Kampagnen am besten aufsetzt, hat Thorsten Olscha bereits ausführlich in der AdWords Community beschrieben.

Meine Erfahrung:

Ich bin ein großer Fan der PLA Kampagnen, die Google Shopping Kampagnen haben meine Begeisterung jedoch noch sichtlich gesteigert. Wenn man über längere Zeit mit den PLAs arbeitet, muss man sich zunächst an das neue Dashboard gewöhnen. Jedoch ist es mit weniger Aufwand verbunden im neuen Format eine geordnete Kampagnenstruktur aufzubauen.

Man sollte das neue Format auf jeden Fall testen. Optimal ist es, wenn man die alte und neue Kampagne gegeneinander  laufen lässt. In der Regel sinken nach einer gewissen Zeit die CPOs in der alten PLA Kampagne da sie keine nennenswerten Suchanfragen mehr erzielt, sodass man diese sogar pausieren kann.

Falls Ihr andere Erfahrungen gemacht oder Fragen zu diesem Thema habt, schreibt mir gerne unten im Kommentar-Bereich.

[seminar_banner]

Sunny Ram war bis 2016 Head of Product & Innovation. Wenn er nicht gerade AdWords-Kampagnen steuerte, sammelte er Erfahrung mit diversen Analyse-Tools und testete die Betas von Google und Co. Außerdem hat er für uns regelmäßig Seminare zu Google AdWords und Analytics gegeben. Mehr von Sunny gibt es auf sunnyram.de.

4 / 5 (8 votes)

Schreibe einen Kommentar

Loading Facebook Comments ...

Ein Kommentar

Trackbacks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Loading Disqus Comments ...