morefire
MENÜ

Neue Methode der Linkspam-Erkennung

Die Jungs von der Stanford-Universität haben mal wieder nachgelegt. Das Erkennen von Spam ist ein Hase-und-Igel-Spiel. Die Suchdienste bzw. die Wissenschaftler legen vor und die Spammer ziehen nach. Mittlerweile hat Google einige relativ gute Methoden entwickelt, um Linkspam zu erkennen. Schon lange dazu, aber von wenigen beachtet, gehört es, dass Links natürlich wachsen müssen, der Linktext nicht zu einheitlich sein darf und Footer-Links und andere Blocklinks aussortiert werden.

Googles Rechtsstreit mit der US-Regierung

„Don`t be evil“ heisst der bekannte Leitspruch des Internet-Suchgiganten „Google“. Sein böses Gesicht zeigte das Unternehmen für viele Nutzer jedoch, als es seine chinesische Variante mit den vom chinesischen Regime gewünschten Filtern – zwecks Zensur unliebsamer politischer Meinungen – ausstattete. Für Kritiker war klar: Google kam es allein auf den Profit an. Denn nichts Böses […]

Quo Vadis Google & Co.?

Ein Eintrag im Technoloy Reweiv names Suchen ohne Googln hat mich zu diesem Blogeintrag bewogen. Einerseits freue ich mich sehr, dass Medien endlich die MArktmacht von Google kritisch bewerten, auf der andere Seite wird auch mit dem Blick auf die Alternativen stark überzogen. Der Kritik nehmen sich auch immer mehr universitäre Einrichtungen an. Vergleichen Sie dazu auch den Workshop zu der Uni Leipzig.

mobiel fung?

Ich liebe es, in unserer Keyword-Datenbank zu stöbern. Es ist unglaublich, was Nutzer für Suchbegriffe in eine Suchmaschine eingeben. Mein aktuelles Lieblingssuchwort ist „mobiel fung„. Ich wüsste so gerne, welcher Zeitgenosse das eingegeben hat. Ein pubertierender Jüngling? Ein aufstrebender türkischer Jungyuppi? Die alte Dame von gegenüber? Das sind alles Klischees. Leider werde ich es wohl […]