morefire
MENÜ

Online Marketing Events 2016 – Ein Ausblick

Da sich das laufende Kalenderjahr 2015 langsam dem Ende neigt, möchte ich Euch im folgenden Blogartikel gerne einen kurzen Überblick über die anstehenden, internationalen Online Marketing Events im kommenden Jahr 2016 geben. Darunter könnt Ihr einige Veranstaltungen wiederfinden, die bereits 2015 sehr beliebt und gut besucht waren – auch von uns rankingCHECKern. 😉

1. Online Marketing Rockstars (Hamburg, 25. – 26.02.2016)

Online Marketing RockstarsIn diesem Jahr fand bei der OMR das erste Mal die sogenannte „Rockstars Expo“ im Millerntor-Stadion auf St. Pauli statt, die gleichzeitig als Probelauf für die folgenden Jahre anzusehen ist. Über 50 namenhafte Unternehmen wie etwa Adobe, Facebook oder Audi nahmen dabei als Aussteller teil. So fand unter den Ausstellern und den Besuchern ein lebhaftes Kennenlernen, Austauschen und  Networking statt.

Am Folgetag gab es dann den Konferenzteil der Online Marketing Rockstars, bei dem namenhafte Persönlichkeiten der Online-Szene in insgesamt 12 Panels hochwertige Vorträge zu aktuellen Themen abhielten. Darüber hinaus trat am Abend die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind auf, die für Ihre außergewöhnlichen Auftritte und Konzerte bekannt sind. Laut Veranstalter waren übrigens rund 2.500 Fachbesucher vor Ort.

Hier findet Ihr noch einmal das Recap zur Online Marketing Rockstars 2015 von meinem Kollegen Chris Roeb.

Bei den Online Marketing Rockstarts 2016 erwarten Euch unter anderem die folgenden Highlights:

  • Tag 1: Fachmesse „Rockstars Expo“ mit bis zu 150 Ausstellern, inklusive 12 Masterclasses und abendlicher Expo-Party
  • Tag 2: Konferenz mit Speakern aus der ganzen Welt inklusive Aftershowparty
  • Top Speaker wie Neil Patel (Growth Hacker), Tony Hawk (Profi-Skater) oder Christian Schmalzl (COO Ströer SE)
  • Verschiedene Ticketkontingente buchbar
  • Bis zu 10.000 erwartete OMR-Besucher in der Location Hamburg Messe
  • Ausgefallene Food Area

Hier gibt es weitere Informationen zur Veranstaltung und natürlich die heißbegehrten Tickets für das OMR 2016!

2. Campixx Week (Berlin, 07.03. – 13.03.2016)

campixx 2016

Für meine Kollegin Maja Benz war der diesjährige Besuch der Campixx Week übrigens bereits der fünfte. Wie sie in ihrem Recap zum Campixx 2015 unter anderem berichtete, hielt auch unser rankingCHECKer Eoghan Henn zum Inbound Marketing Day (13.03.2015) einen eigenen Workshop zum Thema „Inbound-Marketing-Kampagnen mit Google Analytics auswerten“. Alle Workshop-Folien und weitere interessante Informationen findet Ihr in seinem Blogartikel.

Wie bereits in diesem Jahr, wird die Campixx Week auch im März 2016 wieder stattfinden und dabei eine Woche lang eine bunte Mischung aus Konferenzen, Vorträgen, Networking und Barcamp rund um das Thema Online Marketing anbieten. Ganz unter dem Motto: „Persönlich, freigeistig, kommunikativ und hart im Thema“ laden die Veranstalter der Campixx Week 2016 dazu erneut in das Hotel Müggelsee Berlin ein.

Wie schon im Vorjahr gibt es auch im kommenden Jahr die sogenannten Thementage, bei denen sich jeder seinen Interessensbereich bzw. sein Fachgebiet herauspicken kann. Hier ein kurzer Überblick:

07.03.2016: Entrepreneurs Day
08.03.2016: Webshop Day
09.03.2016: Content Creation Day
10.03.2016: Content Inmotion Day
11.03.2016: Content Marketing Day
12.+13.03.2016: SEO Campixx Day

Hier findet Ihr alle Thementage auf einen Blick inklusive Details und hier gibt es alle Infos zur Anmeldung für die Campixx Week 2016.

 3. d3Con (Hamburg, 15.03.2016)

d3con

Als größte deutsche Konferenz für Display Advertising lädt die d3Con auch 2016 erneut Fachbesucher des Real Time Advertising in den Börsensaal der Handelskammer Hamburg ein. Im kommenden Jahr wird es auf der Hauptbühne im Börsensaal (ca. 700 Plätze) und der Zweitbühne (mit ca. 300 Plätzen) neben einem Expertenpanel zu aktuellen Entwicklungen der Branche auch viele weitere Panels zu fachspezifischen Themen wie Mobile oder RTA-Strategien bzw. -Erfolge geben. Die Besucher können sich dabei auf Speaker von Unternehmen wie Zalando, OTTO oder Burda freuen, die zum Lernen, Netzwerken und Diskutieren einladen werden. Darüber hinaus laden die drei sogenannten Roundtables im ersten Obergeschoss (begrenzte Plätze!) die Fachbesucher zu einem regen Austausch führender Publisher zu aktuellen Themen ein.

Auch wir von rankingCHECK haben uns bereits dieses Jahr nicht lumpen lassen, an diesem großen RTA-Event teilzunehmen. So reisten meine beiden Kollegen … äh sorry, Kolleginnen Julia Leinweber und Lena Butsch in den hohen Norden, um als zwei der 1.200 Fachbesucher einen, wie sie selbst schreiben „spannenden Tag mit tollen Vorträgen“ zu erleben. Hier geht es zu ihren Eindrücken und Erlebnissen von 2015.

Alle ausführlichen Informationen zum Programmablauf und zur Anmeldung der d3Con 2016 findet Ihr hier!

4. SMX München (München, 17.03. – 18.03.2016)

smx München

Die Search Marketing Expo, kurz SMX, in München bezeichnet sich selbst als Leitkonferenz zum Thema SEO, SEA und Online Marketing. Im kommenden Jahr wird es wieder die Thementracks, also Themengebiete geben. Zu diesen 10 Themengebieten gehören unter anderem Bereiche wie SEO, SEA, Content oder Analytics & Data. Diese werden in Form von Vorträgen auf die beiden Veranstaltungstage von jeweils 9-18 Uhr verteilt. Unter den Referenten für die SMX München 2016 sind Google, metapeople, Peak Ace und natürlich, last but not least mein geschätzter Kollege Eoghan Henn. Er wird am 17.03.2015 um 11:35 Uhr seinen Vortrag „hreflang – der Teufel steckt im Detail“ im Thementrack SEO halten. Das solltet Ihr nicht verpassen!

Die Liste der Aussteller ist für 2016 relativ übersichtlich. Adference, One Advertising, Smarketer, Web Arts als auch OnPage.org werden vor Ort, im ICM – Internationales Congress Center München vertreten sein.

In diesem Jahr war rankingCHECK durch unseren SEO-Projektmanager Jasper Thibaut ebenfalls vor Ort vertreten. Er beschrieb die SMX München 2015 als eines seiner Konferenz-Highlights des Jahres und zeigte sich insbesondere von der Perspektive wichtiger, internationaler Speaker beeindruckt. Sein Fazit: SMX 2016 – gerne wieder. Hier findet Ihr Jaspers Recap in voller Länge.

Bis zum 22.01.2016 habt Ihr noch die Möglichkeit den „Frühbucher-Preis“ für die verschiedenen Tickets der SMX München 2016 zu erhalten! Hier geht es zur Anmeldung!

5. SEAcamp 2016 (Jena, 21.04.2016)

seacamp

Da ich selbst im Frühling 2015 die Ehre hatte an dieser SEA-Veranstaltung teilzunehmen, weiß ich nur zu gut, wie interessant und interaktiv dieses Barcamp ist. Insbesondere die Tatsache, dass die Vorträge sehr fachspezifisch und dennoch gut verständlich aufgebaut waren. Zudem gefiel mir die Einbindung der Zuhörer bei Diskussionen oder Fragen. Thematisch war wirklich für jeden Bereich der Suchmaschinenwerbung etwas dabei. Die farbigen Markierungen auf dem Board für die Session-Planung, welche die Komplexität des Themas aufzeigten, halfen zudem eine passende Session für jedermann zu finden.

Kurz nach dem letzten SEAcamp stand schnell fest, dass es auch in 2016 wieder heißen wird: „Wissen teilen. Neues lernen. Weiterkommen“. So kommen Ende April 2016 rund 200 PPC- und SEA-Fachleute im Steigenberger Hotel Esplanade Jena zusammen, um sich über ihre Erfahrungen auszutauschen und Wissen zu vermitteln. Nächstes Jahr geht es dann um Themen wie Cross-Device Conversions, Real-Time-Advertising oder dynamische Anzeigen.

Leider ist das SEAcamp 2016 bereits restlos ausverkauft. Ihr habt allerdings noch die Möglichkeit, Euch auf die Warteliste setzen zu lassen, um mit viel Glück noch ein Ticket zu erhalten. Eine weitere Chance besteht, wenn Ihr Euch für eine bestimmte Session anmeldet. Alle Infos dazu findet Ihr hier! Ich hoffe, dass der ein oder andere von Euch noch ein Ticket ergattern konnte. Vielleicht sieht man sich ja vor Ort 🙂

Hier findet Ihr noch mein Recap zum diesjährigen SEAcamp 2015 in Jena.

6. Searchlove Boston (Boston, 03.05. – 04.05.2016) 

searchlove

Nachdem die Searchlove 2015 zuletzt in London stattfand, lädt sie Anfang Mai 2016 wieder einmal SEOs, Marketing Manager oder Geschäftsinhaber für zwei Tage Inspiration und Ideenaustausch nach Boston ein. In den beiden Konferenztagen sollen erneut Diskussionen rund um die Themen Optimierung, Search, Analytics, Content und vieles mehr entstehen. Im großen Joseph B Martin Conference Center soll der Horizont eines jeden Teilnehmers erweitert werden und die Speaker die Möglichkeit haben, Ideen auszutauschen und mit den Zuhörern über diese zu diskutieren. Da alle Sessions im gleichen Saal abgehalten werden, läuft man daher nicht Gefahr, eine wichtige zu verpassen.

Am Abend kann man dann bei einer der drei Partys (VIP Dinner, Searchlove Party, Industry Drinks) den Tag ausklingen lassen, sich mit Kollegen austauschen und ein paar Drinks genießen.

Bislang gibt es leider noch keine Bekanntmachung der Speaker oder Themeninhalte der Sessions.

Alle Informationen zur Veranstaltung und Tickets zur Searchlove Boston 2016 gibt es hier!

An dieser Stelle möchte ich auch noch einmal auf das Recap zur Searchlove London 2015 meines Kollegen Jan Cerny hinweisen.

7. Content Marketing Masters (tba, 02.06.2015)

Content Marketing Masters

Die Veranstalter der Content Marketing Masters (CMM) befinden sich zum aktuellen Zeitpunkt in den Vorbereitungen und versprechen „attraktive Sessions von Experten aus dem Bereich Content Marketing“ für 2016. Derzeit stehen bereits sechs Sessions fest. Davon je drei auf Deutsch und drei auf Englisch. Grundsätzlich wird es zwei Tracks geben. Track 1 für deutschsprachige und Track 2 für englischsprachige Sessions. Das bedeutet, dass immer zwei Sessions in zwei verschiedenen Sprachen zur gleichen Zeit gehalten werden. Man hat also die Qual der Wahl. Die sechs Sessions beinhalten bislang Themen wie strategisches Content Marketing in der Schritt-für-Schritt-Anleitung oder ein How-To wie man seine Kunden richtig erreicht. Man darf also gespannt sein – sowohl auf die bereits veröffentlichten, als auch auf die noch unveröffentlichten Sessions und deren Inhalte.

Speaker werden unter anderem Ines Eschbacher, Michael Göntgens und Mirko Lange im deutschsprachigen Track, als auch Danny Ashton, Samuel Scott und Brian Dean im englischsprachigen Track sein.

Der frühe Vogel fängt den Wurm: Bis zum 16.12.2015 habt Ihr noch die Möglichkeit ein vergünstigtes „Early Bird Ticket“ zu bekommen. Hier geht es zu den Tickets! Alle weiteren Infos rund um die Content Marketing Masters 2016 erhaltet Ihr hier!

8. Online Marketing Capitel bzw. OMCap (Berlin, 05.10. – 06.10.2016)

omcap

Unter dem Motto „Was kommt, was bleibt und wie lassen sich die aktuellen Trends und Entwicklungen im Online Marketing praktisch umsetzen“ findet die OMCap 2016 zum siebten Mal in Berlin statt. Es werden 14 Sessions á 45 Minuten in zwei Tagen, verteilt auf drei Tracks stattfinden. Des Weiteren wird es vier Intensivseminare für die Besucher geben. Im kommenden Jahr geht es um Themenschwerpunkte, wie zum Beispiel E-Mail oder Mobile Marketing, Key-Learnings und Cross-Channel Marketing. Außerdem werden Speaker von Microsoft, Roq.ad oder Zalando Sessions bzw. Seminare abhalten und leiten.

Auch beim OMCap warten wieder spannende Diskussionen mit Experten und Fachleuten der Szene. Besonders im Vordergrund stehen hier der Austausch untereinander und das grundsätzliche „Get Together“. Nach Abschluss der Konferenz haben alle Besucher der OMCap 2016 noch die Möglichkeit Kontakte zu knüpfen und einander in entspannter Atmosphäre kennenzulernen.

Neben der Bekanntgabe des Austragungsortes gibt es bislang auch noch keinen Start zum Ticketverkauf. Alle weiteren Infos zum OMCap 2016 findet Ihr hier!

Mein Kollege Ben Garboniak gab euch bereits Anfang September diesen Jahres in unserem Blog einen Überblick über die OMCap 2015, den Ihr hier noch einmal nachlesen könnt.

Fazit

Ich hoffe, dass ich Euch einen Überblick zu den anstehenden, wichtigen Online Marketing Events in 2016 geben konnte und mein Artikel Euch gegebenenfalls bei der Entscheidungsfindung (Welches ist das richtige Event für mich?) helfen konnte.

Hier findet Ihr noch einen Überblick von 121WATT, der Euch noch ein paar weitere Events zeigt, die zwischen Februar und November 2016 stattfinden werden und für Euch von Bedeutung sein könnten.

Geschrieben von

Max war bis 2016 SEA Account Manager bei uns. Er betreute Kunden in Google AdWords und Google Analytics. In seiner Freizeit ist er ein passionierter Fußballer und beschäftigt sich viel mit Musik.

4 / 5 (4 votes)

Schreibe einen Kommentar

Loading Facebook Comments ...

8 Kommentare

Robin schrieb am 26. November, 2015 @ 17:00

Ich werde auf jeden Fall bei Online Marketing Rockstars in Hamburg anwesend sein und freue mich schon darauf mit den anderen Firmen in Kontakt zu treten.

Wolfgang Jagsch schrieb am 28. November, 2015 @ 22:41

Toller Ausblick. Man wird nicht überall sein können. Für mich als Semantic SEO & Online-Texter wird die SMX in München interessant, da habe ich aus Linz nur drei Stunden Anreise. Vielleicht kommt Rand Fishkin ja wieder. Der Typ bringt immer Neues über den Teich. Ich mag den irgendwie total gerne. Er ist bodenständig, obwohl der CO-Founder von MOZ ist.

Edelsthalreiniger schrieb am 4. Dezember, 2015 @ 9:04

Guten Morgen,

einen super Ausblick hast du hier verfasst! Er hat mir auch alle Fälle sehr dabei geholfen einen Überblick über die Events in 2016 zu gewinnen.

Für mich ist besonders die Nummer 4 „SMX“ interessant und ich freue mich jetzt schon auf dieses Event! Mach weiter so mit deinem Blog! Ich komme definitiv wieder und werde ein neuer, treuer Leser hier!

SEO Markus schrieb am 5. Dezember, 2015 @ 19:34

Super Zusammenstellung der wichtigsten Termine. Auf einen Blick.
Besten Dank Maximilian.

Auf welchen Events wirst Du denn sein? Vielleicht kann man sich da ja mal austauschen? Interesse?

LG
Markus

Max schrieb am 10. Dezember, 2015 @ 9:32

Da fahre ich auch auf jeden Fall hin. Ich komme aus Magdeburg und werde warscheinlich nach Hamburg fahren.

Freue mich jetzt schon)))
Danke Maximilian

Daniel schrieb am 18. Dezember, 2015 @ 5:02

Hallo Maximilian,
vielen Dank für die schöne Zusammenstellung. Ich werde den Termin in München wahrnehmen. War bisher noch nie auf der SMX. Aber das hört sich interessant an.
Viele Grüße
Daniel

Trackbacks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Loading Disqus Comments ...