The Art of Marketing

Brand Marketing bei HubSpot – Investitionen in die Marke messbar machen

Jetzt anhören auf:

Über die Folge

Darum geht es in dieser Ausgabe unseres Podcasts

„Deine Marke ist, was die Leute über dich sagen, wenn du nicht im Raum bist.“ (Jeff Bezos) Doch wie kann man die Arbeit messbar machen, die man in die Marke investiert? Wir haben zusammengefasst, welche Zahlen relevant sind und worauf du achten musst. Außerdem schauen wir uns an, wie gutes Brandmarketing funktioniert. Ist schlechte Publicity besser als keine?

Zusammenfassung

„Deine Marke ist, was andere Leute über Dich sagen, wenn Du nicht im Raum bist”. Generell ist es immer gut, wenn über Deine Marke, bzw. Dein Unternehmen geredet wird, aber dabei gibt es ein Problem: Wie misst Du den Erfolg der Investitionen in Deine Marke, bzw. was andere Leute über Dich sagen?

Um diese Frage geht es auch bei HubSpot. Das Unternehmen investiert viel um in Brand Marketing, bzw. auf vielen Kanälen aktiv zu sein und dort seine Brand-Marketing-Kampagnen zu starten. Aber wie können diese Investitionen gemessen werden?

Was ist Brand Marketing?

Brand Marketing steht (bei HubSpot) für die Steigerung der Markenbekanntheit und des Kaufinteresses. Hier wird sehr darauf geachtet, dies auf die Art und Weise des Unternehmens zu tun: Kreativ, mit einer Prise Humor und gutem Storytelling.

Mit dem Brand Marketing sollen neue Zielgruppen angesprochen, aber auch ältere Kund:innen über Veränderungen informiert werden.

Es gibt verschiedene Wege Brand Marketing zu betreiben, z.B. durch Advertorials, Social Media, Podcast Werbung, Out-of-Home oder TV.

Um die Investitionen zu messen, muss von den allseits bekannten Kennzahlen Abstand genommen werden, denn Brand Marketing hat viel mit Wahrnehmung zu tun. Hier helfen Umfragen im Markt, d.h. die Wahrnehmung von Kund:innen, aber auch die Analysen von Medien. Hier wird sich daran orientiert, wie und wo über das Unternehmen in den Medien gesprochen wird: Positiv oder negativ, in der Headline oder nur als Erwähnung?

Aber auch die klassischen Kennzahlen wie Reichweite in sozialen Netzwerken oder die SEO Sichtbarkeit spielen eine Rolle.

Durch die erschwerte Messung von Erfolgen ist es im Brand Marketing wichtig, immer am Ball zu bleiben. Denn nur so lässt sich analysieren, welche Maßnahmen einen Impact haben.

Kapitel

Im The Art of Marketing Podcast werden diese Themen behandelt:

  • 00:00 Vorstellung und Einführung ins Thema
  • 01:29 Die Marke HubSpot
  • 02:39 Wie definiert HubSpot Brandmarketing?
  • 05:01 Aufgabe/Messbarkeit eines Brand Strategy Lead International
  • 08:54 Budgetierung bei HubSpot
  • 11:06 Maßnahmen für Brandkommunikation
  • 15:12 Wie werden die Maßnahmen bewertet?
  • 18:16 Storytelling bei Brands
  • 21:29 Education beim Brandmarketing
  • 23:40 Wie misst & bewertet HubSpot Investitionen?
  • 26:17 Wie erschließt HubSpot neue Kanäle?
  • 29:31 Nächste Schritte im Bereich Brand
  • 31:18 Zusammenfassung

Podcast Newsletter

Podcast Updates, Shownotes und Zusammenfassung per E-Mail?

Damit Du keine Folge verpasst und alle wichtigen Links immer griffbereit hast. Einfach per E-Mail das Update zu „The Art of Marketing“ sichern