Inside Hörmann – Marketing-Strategie und -Taktik in der Praxis

Jetzt anhören auf:

Über die Folge

Darum geht es in dieser Ausgabe unseres Podcasts

Die mit den Garagentoren – So oder ähnlich ist das Unternehmen Hörmann bei vielen im Kopf geblieben. Doch hinter dem international aufgestellten Unternehmen steckt mehr als nur Tore und Türen. Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen, auf die Marketing-Strategie, Kennzahlen & mehr.

Gast: Lisa Modest-Danke, Head of Marketing bei Hörmann

Zusammenfassung

„Marketing von Hörmann und Marketing mit Hörmann.“ So lautet die Marketing-Strategie von Hörmann, die sich nicht nur national, sondern auch international mit Garagentoren, Türen & Co einen Namen auf dem Markt gemacht haben. 

Das Unternehmen ist nicht nur in verschiedenen Branchen vertreten, sondern auch auf verschiedenen Kontinenten mit rund 50 Produktionsstandorten. Durch diese verschiedenen Märkte, gibt es auch verschiedenen Betriebswege wie über den Fachhandel, aber auch über das Handwerk und Direktvertrieb.

Dies zeichnet sich auch in der Kommunikation ab. Hörmann spricht Endverbraucher, die Häuser bauen, aber auch gewerbliche Vertreter wie Städte, Kommunen, aber auch Mittelsmänner wie Architekten.

Damit Kunden und Kundinnen an jeder Stelle ihrer Customer Journey auch abgeholt werden, wurden konkrete Personas erstellt. Durch Interviews mit Stakeholdern etc. wurde analysiert, wo und wann Touchpoints entstehen und wo noch Lücken sind. Um Kunden und Kundinnen auf sich aufmerksam zu machen, verfolgt Hörmann eine Strategie:

  • 1. Phase: Bewusstsein für Hörmann schaffen durch z.B. Sport Sponsorings
  • 2. Phase: Orientierungsphase der Kunden/Kundinnen, Nutzung von digitalen Maßnahmen wie SEO, SEA und Social Media
  • 3. Phase: Hier steht die Kaufentscheidung an, Händler werden ins Spiel gebracht, da diese den Kauf abwickeln
  • 4. Phase: Hier spielt nur der Händler eine Rolle, da er das Produkt montiert

Content ist auch bei Hörmann King, jedoch gibt es immer mehr Kanäle, die bespielt werden müssen. Daher hat sich das Unternehmen den Newsroom Ansatz als Grundlage für ihre Content-Strategie genommen. 

Welche Themen bespielt werden, ist von Jahr zu Jahr unterschiedlich und geht von Produkten bis hin zu wirtschaftlich bezogenen Themen.

Da Hörmann auch international aufgestellt ist, sind Guidelines wichtig. Jeder Standort hat Gestaltungsfreiheiten, wichtig ist vor allem, dass der Wiedererkennungswert der Marke erhalten wird.

 

Kapitel

  • 00:00 Vorstellung und Einführung ins Thema
  • 01:03 Überblick: Was ist Hörmann?
  • 03:56 Struktur: Handel und Kommunikation
  • 05:50 Interner Aufbau
  • 08:36 Wie sieht die Customer Journey aus?
  • 11:33 Aufstellung des Marketings
  • 17:18 Verbindung PR & Marketing 
  • 22:29 Internationale Guidelines
  • 26:33 Definition der Content-Themen 
  • 29:39 Welche Rolle spielt Nachhaltigkeit?
  • 33:11 Wie wird Nachhaltigkeit kommuniziert?
  • 34:50 Kennzahlen & Co
  • 38:44 Zusammenfassung

Podcast Newsletter

Podcast Updates, Shownotes und Zusammenfassung per E-Mail?

Damit Du keine Folge verpasst und alle wichtigen Links immer griffbereit hast. Einfach per E-Mail das Update zu „Marketing on fire“ sichern