Meta Ads Teil 1 – So findest Du die richtigen Werbeziele

Social Advertising Social Media

Die Auswahl des richtigen Werbeziels ist wohl einer der wichtigsten Schritte bei der Erstellung Deiner Meta Werbeanzeige. Denn mithilfe des Werbeziels legst Du fest, welche Aktionen User:innen ausführen sollen, wenn sie Deine Werbeanzeige auf Facebook oder Instagram sehen. Hierbei sollte sich das Werbeziel immer mit den Marketingzielen Deines Unternehmens decken. Daher ist es wichtig, die Werbeziele je nach Maßnahme immer neu zu bewerten.

Um Dein Werbeziel leichter an Dein Unternehmensziel anzupassen, stellt Meta sechs große Bereiche zur Auswahl: Bekanntheit, Traffic, Interaktion, Leads, App-Promotion und Umsatz. Innerhalb dieser findest Du spezifische Ziele, die alle zum Erreichen des übergeordneten Gesamtziels beitragen.

Kampagnenziele bei Meta auswählen

Bekanntheit

Hier findest Du alle Ziele, die durch die Schaltung von Werbeanzeigen Interesse an Deinem Unternehmen, Deiner Marke oder Deinen Produkten generieren. Erreiche neue Zielgruppen und bleibe Deiner Kundschaft in Erinnerung.

Markenbekanntheit

Bei diesem Ziel steht vor allem im Vordergrund, Werbeanzeigen bei Menschen zu schalten, die sich mit hoher Wahrscheinlichkeit an diese erinnern, die Du mit Deinem Unternehmen erstmalig ansprechen möchtest, um eine langfristig wirksame Werbe- bzw. Markenerinnerung zu generieren.

Reichweite

Mit dem Ziel „Reichweite“ kannst Du einerseits möglichst viele Personen Deiner Zielgruppe erreichen und somit die Bekanntheit erhöhen. Andererseits kannst Du hier bestimmen, welche Personen Deine Anzeigen sehen sollen, in welchen Regionen sie geschaltet werden sollen und Du hast zudem eine genauere Kontrolle über Budget und Zeitplan.

Videoaufrufe

Nutze Video Ads, um Menschen zu erreichen, die sich wahrscheinlich für Dein Unternehmen interessieren.

Kostenloses E-Book: Erfolgreiche Social-Media-Strategie

Strukturiere Deine Aktivitäten auf Social Media & nutze vorhandene Potentiale. Jetzt E-Book downloaden!

Traffic

Das Ziel „Traffic“ hilft Dir dabei, die Besucherzahl Deiner Webseite zu erhöhen oder die Nutzung Deiner App zu steigern. Hierbei kannst Du Werbeanzeigen erstellen, die Menschen direkt auf Deine Webseite weiterleiten, direkt zur Installation Deiner App führen oder auf den Facebook Messenger oder WhatsApp weiterleiten. Du kannst auf Link-Klicks oder Landingpage-Aufrufe optimieren. 


Du brauchst Unterstützung? Dann sieh Dir an, wie wir Dir bei Deinen Social Media-Aktivitäten helfen können!


Umsatz

Finde Nutzer:innen, die mit hoher Wahrscheinlichkeit Deine Waren oder Dienstleistungen kaufen. Dieses Ziel eignet sich, um neue Kunden und Kundinnen zu gewinnen und die Verkäufe auf Deiner Website zu steigern.

Conversions

Mit diesem Werbeziel ist es Dir einerseits möglich, potenzielle Kunden und Kundinnen zu generieren, indem Du Werbeanzeigen erstellst und andererseits Menschen dazu aufzurufen, die Homepage Deines Unternehmens zu besuchen oder Deine App zu nutzen.

Katalogverkäufe

Mithilfe dieses Werbeziels kannst Du Anzeigen schalten, die zielgruppenbasierte Produkte aus Deinem Katalog enthalten. Mit Katalogverkäufen erhöhst Du Deine Chance auf Umsatz.

Leads

Das Ziel hilft Dir dabei, Informationen von potenziellen Kunden und Kundinnen zu erfassen, indem Du z.B. Anzeigen für die Anmeldung eines Newsletters erstellst. Neue Leads kannst Du über Nachrichten, Instant-Formulare, Anrufe oder Registrierungen generieren.

Interaktionen

Das Werbeziel „Interaktion“ kann für verschiedene Zwecke genutzt werden. Hier kannst Du zum einen Deine Beiträge oder Deine Seite bewerben, sodass sich die Beitragsinteraktion und die „Gefällt mir“- Angaben erhöhen. Zum anderen kannst Du mit dem Werbeziel Anzeigen erstellen, die Werbung für Deine kommenden Veranstaltungen machen und somit mehr potenzielle Kunden und Kundinnen anlocken. Neben der Generierung von Neukunden und Bekanntheit eignet sich das Ziel „Interaktion“ auch zum Bewerben von Gutscheinen, Rabatten oder Sonderangeboten, um Kunden und Kundinnen dazu zu bewegen, Dein Angebot zu nutzen und somit Deinen Umsatz zu steigern. 

App-Promotion

Mit dem Werbeziel „App-Promotion“ erreichst Du Menschen, die Deine App am wahrscheinlichsten herunterladen und langfristig nutzen möchten. Dieses Ziel eignet sich für App-Installationen oder App-Events.

Kostenloses Webinar: Social Media & Customer Journey

Erreiche Deine Zielgruppe in jeder Phase der Customer Journey mithilfe von Social Media. Jetzt kostenloses Webinar sichern!

Fazit

Meta gibt Dir zahlreiche Möglichkeiten, Deine Werbeanzeigen so zielgenau wie möglich anzupassen, um am Ende Dein gewünschtes Ziel zu erreichen. Aber vor allem ist es wichtig, dass Du Dir zu Beginn Deine Ziele genau festsetzt und mit Hilfe der vorgegebenen Kampagnenziele Deine verschiedenen Anzeigen richtig einstellst.

Hat Dir dieser Artikel gefallen?

Vielen Dank für Deine Bewertung!

https://www.more-fire.com/blog/facebook-ads-basics-so-findest-du-die-richtigen-werbeziele